Search
  • 3. Pädagogische Grundorientierung

    3. Pädagogische Grundorientierung

     

    Unsere Schüler sind geprägt von sehr unterschiedlichen Sozialisations-erfahrungen. Die gesellschaftliche Entwicklung hat dazu geführt, dass unsere Schule sich verstärkt der Erziehungsarbeit zuwenden muss. Dabei ist den Lehrern bewusst, dass nicht allein Elternhaus und Schule die Sozialisation übernehmen, sondern in zunehmendem Maße auch die Medien Einfluss auf diese nehmen. Unser Ziel ist es daher, die Schüler zum „Lernen lernen“ zu führen, d.h. sie zu befähigen, die Informationen sinnvoll zu sammeln, zu sichten und auszuwerten.

     

    Auf dem Weg zum mittleren Schulabschluss arbeitet unsere Schule…

          bildungsorientiert, d.h. sie vermittelt eine grundlegende Allgemeinbildung,

          leistungsorientiert, d.h. sie fördert die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Schüler,

          persönlichkeitsorientiert, d.h. im Mittelpunkt steht die Persönlichkeitsentfaltung unserer Schüler,

          wertorientiert, d.h. entsprechend unserem Leitbild,

          methodenorientiert, d.h. sie vermittelt Methodenkompetenz,

          realitätsorientiert, d.h. es findet ein reger Austausch zwischen Schule und außerschulischen Einrichtungen statt.

    Was this helpful?