Streitschlichtung

Die Schülerinnen und Schüler haben in diesem Kurs, der 30 Unterrichtsstunden umfasst, die Gelegenheit, sich zum Streitschlichter ausbilden zu lassen. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.
Die Ausbildung umfasst die folgenden Inhalte:
Nonverbale Kommunikation
Verbale Kommunikation
Ich-Botschaften und aktives Zuhören
Einübung von Schlichtungsgesprächen


Methoden der Ausbildung
Gruppenarbeit
Durchführung von Rollenspielen (teilweise mit Einsatz einer Videokamera)
Beobachtung, Be- und Auswertung der Rollenspiele
Gespräche nach dem Grundsatz "learning by doing"
Reflexion der eigenen Arbeit

Nähere Informationen werden in der Schule per Aushang bekannt gegeben!